Neue Brautmode 2021

Die neue Brautmode2021 zeigt sich eleganter und schlichter als in den vergangenen Jahren. Zwar spielen Boho und Vintage immer noch eine wichtige Rolle bei den Hochzeitskleidern, diese Stile werden aber momentan neu interpretiert. Die Zeit ist gekommen für eine reduzierte Eleganz mit klaren Linien und modernen Designs. Heutzutage möchten Bräute bei der Hochzeit ihre Individualität betonen und trauen sich innovative Wege beim Outfit zu. Diesen Trend spiegeln auch die Kollektionen der führenden Hersteller im Bereich der Brautmode wieder. So präsentiert sich die neue Saison sehr abwechslungsreich. Es bleiben keine Wünsche offen. Für jede Figur und jeden Typ gibt es eine große Auswahl zauberhafter Kleider.

Neue Brautmode 2021: Stile und Schnitte der Hochzeitskleider

Fließende Silhouetten umrahmt, von weichem Tüll umspielen die Körperformen der Braut beim weiterhin angesagten Bohemian Style. Die exklusiven Modelle wirken romantisch und sinnlich, sie symbolisieren eine dezente Verführung bei der Optik. Dank floraler Spitze unterstreicht das Brautkleid die pure Weiblichkeit der Trägerin an ihrem Hochzeitstag. Statt einzuengen, ermöglicht das Design uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, sodass die Braut vom ersten bis zum letzten Tanz mit einem bequemen Tragegefühl rechnen kann. Als Dekoration dienen kleine Perlen, Mikro-Pailletten, sehr hochwertige besondere Spitze, Tattoo-Spitze und drapierte Tüllstoffe, um das Hochzeitskleid perfekt in Szene zu setzen.

Neue Brautmode 2021: Verführerisches Spiel mit Farbe und Material

Bei der Farbe für das Brautkleid dominiert immer noch ein Ivoryton in diversen Schattierungen. Gerade Bräute mit sehr blasser Haut, oder auch Rothaarige sollten sich eher für Farbe wie Champagner, Creme und Elfenbein entscheiden. Viele Kleider sind mit einem nudefarbenen Unterkleid zu bekommen, dies schmeichelt nicht nur dem Teint sondern lässt auch die Spitze viel besser wirken. Beim Material sind neben Spitze und Tüll der zart schimmernde Seidensatin und fließender Seidenchiffon sehr gefragt, damit lässt sich ein eleganter leichter Look kreieren. Da diese Stoffe über einen deutlich wahrnehmbaren Glanz verfügen, passen sie hervorragend zu einem schlichten sowie eleganten Design, außerdem versprechen sie einen sehr angenehmen Tragekomfort den ganzen Hochzeitstag.

Neue Brautmode 2021: Individuelle Accessoires für die moderne Braut

Wenn das Brautkleid mit einer klaren Linie punktet, dürfen die Accessoires durchaus auffallend sein. Dazu gehören dekorativer Brautschmuck, Hochzeitsschuhe in ausdrucksstarken Farben und lange Schleier. Abhängig von dem Herstellungsprozess, dem Herstellungsort, der Marke und vor allem dem Material ergeben sich die Preise. Wer ein auf Maß zugeschnittenes Kleid möchte, muss mit einer etwas höheren Preislage rechnen. Aber auch das ist noch im Rahmen, wenn man die Gesamtkosten einer Hochzeit berücksichtigt. Der Kauf eines Brautkleides ist immer Vertrauenssache, denn es soll am Hochzeittag einfach perfekt sein. Achtet deshalb immer darauf bei einem erfahrenen Brautausstatter zu kaufen und euch für ein Kleid der führenden Marken zu entscheiden.